Damen: VFR Klosterreichenbach - SV Sulgen 1:2

Auf dem Papier war die Partie gegen den VfR Klosterreichenbach eine klare Sache. Doch genau diese Spiele sind die Schwierigsten. Durch eine konzentrierte Teamleistung konnte am Ende jedoch ein verdienter Sieg verbucht werden.

Gleich zu Beginn waren ein paar SVS Spielerinnen noch nicht ganz wach und wurden von den Gastgeberinnen fast überrumpelt. Die Klosterreichenbacherinnen bekamen zu viel Platz und waren immer den Schritt schneller, was dazu führte, das man des öfteren das Nachsehen hatte. Die ersten 20 Minuten wurden die Sulgenerinnen so in der Defensive mehr gefordert als ihnen lieb war. Nach einer taktischen Umstellung konnte man sich besser in das Spiel einbringen und es ging auf Seiten des SVS mehr nach vorne. Dem 1:0 ging ein guter Einsatz, von Jessy Exner, um den Ball voraus. Sie behauptete diesen und flankte in den Strafraum, wo Lisa Haas goldrichtig stand und den Ball im Tor unterbrachte (39. Minute). Es gab keine weiteren Großchancen in der ersten Hälfte, auch das gefährliche Spiel der Gastgeberinnen von den ersten 20 Minuten fand nicht mehr statt und die SVS – Frauen hatten das Spiel im Griff.

Die zweiten 45 Minuten begannen wieder mit der Kontrolle des SVS über das Spiel. Es ging gut nach vorne und auch die Defensive stand sicher und lies nichts anbrennen. In der 59. Spielminute setzte Lisa Haas dann im Strafraum der Gastgeber nach und ermöglichte mit ihrem Einsatz einen Torschuss von Jessy Exner: 2:0! Klosterreichenbach konnte bei diesem Spiel nur gewinnen, der SVS eigentlich nur verlieren. So versuchten die Klosterreichenbacherinnen ein Tor zu erzielen. Dies konnte durch eine starke Defensive verhindert werden. Nach vorne war es oft der letzte Pass der gefehlt hat um die Führung auszubauen. So war es 10 Minuten vor Schluss ein Schuss an die Latte der unglücklich zurück ins Feld sprang und dann eingeschoben werden konnte, der die Klosterreichenbacherinnen wieder heranbrachte. 2:1 und noch knapp 10 Minuten zu spielen. Es war eine tolle Teamleistung die Klosterreichenbacherinnen vom Tor fern zu halten. So war es zwar ein langes „zittern“, da der Schiri sehr lange nachspielen lies. Am Ende stand aber ein 2:1 Sieg und 3 wichtige Punkte.

Am Osterwochenende hat die Mannschaft kein Spiel. Danach freut sie sich beim Heimspiel gegen Tuttlingen am Samstag 6.April um 17Uhr auf viel Unterstützung von Fans.

 

Für den SV Sulgen spielten:

Petra Scholz – Claudi Seckinger, Doro Aichele, Annika Koch (Nadine Rauber/46.) – Melanie Gebert, Nadine Lauble – Jessy Exner; Nelly Exner; Theresa Hug (Alex Benner/82.) – Sammy Aichele (Marina Rapp/46.); Lisa Haas

 

Tore:

0:1 (39.) Lisa Haas; 0:2 (59.) Jessy Exner; 1:2 (81.) Klosterreichenbach

SVS Newsticker

SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 08./09.01.2022

Einladung hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 08./09.01.2022

Einladung hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 08./09.01.2022

Einladung hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 08./09.01.2022

Einladung hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 08./09.01.2022

Einladung hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 08./09.01.2022

Einladung hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 08./09.01.2022

Einladung hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 08./09.01.2022

Einladung hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken