Herren: SGM Böhringen/Dietingen II - SV Sulgen 1:5 (1:2)

Ein Sieg der sich besonders gut anfühlt! Gegen einen nicht immer fair agierenden Gegner konnte man sich am Ende deutlich durchsetzen. Klar war, dass das Auswärtsspiel kein Selbstläufer wird.


Die Strahija-Elf ging mit der richtigen Einstellung auf katastrophalem Untergrund in die Partie. Obwohl spielerisch wenig möglich war, bestimmte man in der Anfangsphase die Partie. Oli Hartel brachte nach fünf Minuten die Mannschaft mit einem sehenswerten Schuss aus 65 Metern in Führung. Der Keeper der Gäste machte hier einen mehr als unglücklichen Eindruck. Leider musste man mit der ersten Offensivaktion der Gastgeber in der 13. Minute einen Gegentreffer hinnehmen. Neben dem Ausgleich sorgte der Treffer dafür, dass die Jungs vom SVS immer ungenauer und träger in ihren Aktionen wurden. Trotzdem konnte man sich dann nach einer schönen Kombination vor der Halbzeit trotzdem Janik Staiger in der 33. Minute in Führung bringen.
Wie schon in den letzten Spielen kam der SVS stark aus der Halbzeitpause. Nach einem Freistoß von Göksel Türk war es Luis Albrecht in der 74. Minute der den Abpraller mit einem satten Schuss in die linke Ecke unterbrachte.  Obwohl keinerlei Torgefahr ausgestrahlt wurde, fiel man trotzdem auf die vielen unfairen Provokationen des Gastgebers ein. Die Folge war, dass sich der SVS mit zwei gelb-roten Karten selbst schwächte. So war es zum Beispiel auch Luis Albrecht der nach seinem Treffer zum 3:1 vom Unparteiischen aufgrund, Achtung kurios, angeblichen Tiergeräuschen vom Platz verwiesen wurde.
Mit dem Ereignis im Rücken wollte der SVS noch einmal eine sportliche Reaktion zeigen. Mit neun Mann beherrschte man die SGM in allen Belangen so war es erneut der agile Janik Staiger der in der 82. Minute die Kugel im Tor versenkte. Als wäre dies nicht genug, beendete Markus Puentes in der 90. Minute die Partie zum 5:1.

Nächste Woche bestreitet man in der letzten Partie des Kalenderjahres 2017 ein Heimspiel gegen den FC Hardt II.

Aufstellung: Pedde- Weber- Matasovic- Hartel- Osariemen (83. Min Goß) - Albrecht- Jantzen (60.Min Puentes)- Aiello- Staiger (75. Emil)- Meen- Türk (81. Kopp)

Unsere 2. Mannschaft kam gegen die SGM aus Aichhalden/Rötenberg leider nicht über ein 1:1 hinaus.

SVS Newsticker

SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Einladung hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Einladung hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Einladung hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Einladung hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Einladung hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Einladung hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Einladung hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Einladung hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Einladung hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Einladung hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Einladung hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Einladung hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Einladung hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Einladung hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Einladung hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Einladung hier klicken