Damen: SV Nufringen – SV Sulgen 0:2 (0:0)

Am 12. Mai konnte die Damenmannschaft des SV Sulgen auswärts den nächsten Sieg einfahren. Es war ein sehr durchwachsenes Spiel, welches der SVS aber mit sehr viel Kampfgeist für sich entscheiden konnte.

 

Von Beginn an hatte der SVS Schwierigkeiten ins Spiel zu finden. Sie standen immer zu weit vom Gegner entfernt und spielten selbst sehr viele Fehlpässe. Trotzdem versuchten sie das Beste daraus zu machen. Verena Exner gewann einen wichtigen Zweikampf und konnte den ersten guten Angriff einleiten. Sie schickte Tamara Röcker, welche sich bis zur Grundlinie durchkämpfte und einen schönen Ball in die Mitte spielte. Nelly Exner stand goldrichtig, schoss dann aber leider knapp übers Gehäuse. Da es im Spiel etwas härter zur Sache ging, folgten einige Freistöße auf beiden Seiten. Beide Mannschaften konnten diese aber nicht im Tor unterbringen. Entweder ging der Ball am Tor vorbei oder die Torhüterin war zur Stelle. Eine Gelegenheit für den SVS ergab sich durch einen Eckball, der leider am Toraußennetz hängen blieb. Ein weiterer Freistoß von ca. 40 Metern konnte von Alexandra Benner aufs gegnerische Tor gebracht werden. Aber auch hier war die Nufringer Torhüterin zur Stelle. Eine gute Möglichkeit bot sich dann durch einen gut getretenen Eckball von Nadine Rauber. Dieser erreichte Innenverteidigerin Miriam Hellinger, welche den Ball per Kopf aufs Tor brachte. Aber auch dieser Ball war für die gegnerische Torhüterin kein Problem. Dann wurde es durch einen Konter der Gastgeber sehr gefährlich. Sie konnten sich bis vors Sulgener Tor durchsetzen. Zum Glück des SVS ging der Schuss am Tor vorbei. Im Gegenzug konnte durch ein sehr schönes Zusammenspiel von Lea Kopp und Tamara Röcker ein weiterer Angriff eingeleitet werden. Nadine Rauber konnte den Ball schön in die Gasse spielen. Zum Bedauern des SV Sulgen war die Torhüterin des SV Nufringen auch hier aufmerksam und konnte den Ball noch vor einer Sulgener Stürmerin abfangen. Bis auf ein paar Spielsituationen, ließ ein schönes Zusammenspiel in Reihen des SVS leider auf sich warten. Kurz vor der Halbzeitpause hatte dann der Gastgeber noch eine gute Möglichkeit, mit einem Schuss aus dem Rückraum, den Führungstreffer zu erzielen. Dieser Schuss ging aber knapp über das Tor.

Nach der Pause war es dann wieder der SVN, der sich die ersten Chancen erspielen konnte. Eine gegnerische Stürmerin konnte nur mit einem Foulspiel gestoppt werden. Der fällige Freistoß konnte von der Sulgener Hintermannschaft abgewehrt werden. Der Ball landete schließlich aber wieder beim Gegner und durch einen Stellungsfehler der Sulgener Defensive, konnte die gegnerische Stürmerin alleine aufs Tor zulaufen. Torhüterin Petra Scholz hatte aber einen guten Tag und ließ sich nicht ausspielen. Sie hielt den Ball und somit die Null auf Seitens des SVS. Die Damen des SVS machten das Spiel dann durch einen Konter schnell und Tamara Röcker brachte den Ball zum wiederholten Male sehr präzise in die Mitte. Die gegnerische Torhüterin konnte den Ball aber abfangen. Bei einem weiteren Angriff über den rechten Flügel, konnten die Sulgener Damen nur mit einem Foulspiel kurz vor dem 16er aufgehalten werden. Diesen Freistoß brachte Nadine Rauber wunderschön vor das gegnerische Gehäuse. Miriam Hellinger stand genau richtig und konnte dieses Mal mit einem Aufsetzer per Kopf, den Ball im Tor unterbringen – 0:1. Davon ließ sich der Gastgeber nicht lange beeindrucken und spielte mit mehr Druck nach vorne. Ein Schuss landete zum Glück der Sulgener am Pfosten und konnte anschließend von der Abwehr geklärt werden. Immer wieder konnte der Gastgeber nur knapp gestoppt werden. Durch einen langen Ball von Alexandra Benner, konnte dann Nelly Exner in Szene gebracht werden. Sie konnte den Ball über die gegnerische Torspielerin lupfen. Der Ball ging jedoch leider am Tor vorbei. Auch ein Weitschuss von Tamara Röcker konnte seinen Platz im Tor nicht finden. Der SVN machte weiter Druck und erarbeitete sich ebenfalls weitere Chancen, die aber nicht verwertet werden konnten. Eine gefährliche Aktion für den SVS ergab sich, als eine gegnerische Stürmerin in die Gasse geschickt wurde. Dieser Angriff konnte aber von Claudia Seckinger, die in dieser Situation sehr aufmerksam war, unterbunden werden. Dies war für den SV Sulgen sehr wichtig, da mit einem Gegentreffer das Spiel noch einmal sehr gefährlich geworden wäre. Auch der SVS hatte die Möglichkeit einen weiteren Treffer zu erzielen. Ein schöner langer Ball in die Gasse von Bianca Exner, verpasste Nelly Exner nur haarscharf. Diese wäre an der gegnerische Torspielerin vorbei gewesen und hätte das leere Tor vor sich gehabt. Umso größer war dann die Erleichterung als Tamara Röcker im Alleingang das 0:2 erzielen konnte. Sie ließ mehrere Gegenspielerinnen stehen und schoss den Ball gezielt ins lange Eck. Im weiteren Spielverlauf gab es auf beiden Seiten bis zum Abpfiff keine erwähnenswerten Chancen mehr und so blieb es beim Endstand von 0:2.

Nach einem spielfreien Wochenende fährt die SVS-Damenmannschaft am Sonntag den 26. Mai nach Grafenau. Anpfiff ist um 11 Uhr und über jede mitreisende Unterstützung würden sich die Damen sehr freuen.

Tore: Miriam Hellinger, Tamara Röcker

Für den SVS spielten: Petra Scholz, Verena Exner, Miriam Hellinger, Alexandra Benner, Claudia Seckinger, Nadine Rauber, Bianca Exner, Lea Kopp, Tamara Röcker, Juliana Staiger, Nelly Exner, Saskia Schmid, Katharina Kuk, Jessica Hirt

SVS Newsticker

SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 12./13.01.2019

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2018)

Ergebnisse hier klicken


Sulgener Fussball-Camp (Sommerferien 2018)

Flyer hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 12./13.01.2019

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2018)

Ergebnisse hier klicken


Sulgener Fussball-Camp (Sommerferien 2018)

Flyer hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 12./13.01.2019

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2018)

Ergebnisse hier klicken


Sulgener Fussball-Camp (Sommerferien 2018)

Flyer hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 12./13.01.2019

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2018)

Ergebnisse hier klicken


Sulgener Fussball-Camp (Sommerferien 2018)

Flyer hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 12./13.01.2019

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2018)

Ergebnisse hier klicken


Sulgener Fussball-Camp (Sommerferien 2018)

Flyer hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 12./13.01.2019

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2018)

Ergebnisse hier klicken


Sulgener Fussball-Camp (Sommerferien 2018)

Flyer hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 12./13.01.2019

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2018)

Ergebnisse hier klicken


Sulgener Fussball-Camp (Sommerferien 2018)

Flyer hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 12./13.01.2019

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2018)

Ergebnisse hier klicken


Sulgener Fussball-Camp (Sommerferien 2018)

Flyer hier klicken