Herren: FV 08 Rottweil II - SV Sulgen 4:1 (1:1)

Die Niederlage bei der Landesliga-Reserve des FV 08 Rottweil fiel vielleicht etwas zu hoch aus, war aber absolut verdient. In der 1. Halbzeit war man mit dem Unentschieden sehr gut bedient, im 2. Spielabschnitt geriet man durch einen Sonntagsschuss unglücklich in Rückstand, wovon sich die Mannschaft letztlich nicht mehr erholte und sich ihrem Schicksal ergab.

Auf dem kleinen Kunstrasenplatz fand das Spiel aufgrund des frisch aufgewühlten Granulats unter erschwerten Bedingungen statt, womit aber beide Mannschaften zurechtkommen mussten. Bereits in der 10. Minute ging der Gastgeber nach einem schön vorgetragenen Angriff in Person von Fabian Miller in Führung. In der Folge verpasste es der FV 08 Rottweil II trotzt guter Chancen nachzulegen. Nach einem Freistoß von Jens Schulze fiel in der 24. Minute der bis dahin schmeichelhafte Ausgleich. Nachdem der Torhüter den Schuss nicht sicher halten konnte, war Özi Erdogan zur Stelle und staubte ab zum 1:1.

Der SVS kam gut aus der Halbzeit und hatte direkt nach Wiederanpfiff eine sehr gute Chance zur Führung. Jens Schulze setzte sich über links stark durch, sein Pass in die Mitte verfehlte jedoch den mitgelaufenen Ralf Rapp um zwei Schuhlängen. Wenig später "missglückte" dem Rottweiler Oliver Edel eine Flanke, der Ball senkte sich über Joachim Kaupp ins Lattenkreuz zum 2:1 für den Gastgeber (55.). Kurz darauf zeigte der SVS noch einmal eine Reaktion, den Schuss von Pascal Uhlenberg wehrte Torhüter Antonio De Pascalis jedoch reaktionsschnell ab. Im weiteren Verlauf lief beim SVS nicht mehr viel zusammen. Der FV 08 Rottweil II erhöhte durch einen Doppelschlag von Hannes Friedrich (73.) und Björn Lohrer (76.) auf 4:1, die Messe war gelesen.

Der SVS II gewann bei der Spvgg Oberndorf mit 4:0. Markus Puentes trug sich zwei Mal in die Torschützenliste ein, die beiden anderen Treffer erzielten Mert Buhurcu und Luis Albrecht.

Am kommenden Sonntag (25.05.2014) haben beide SVS-Mannschaften Heimrecht. Um 13 Uhr empfängt der SVS II den VfL Fluorn. Um 15 Uhr tritt der SVS I gegen den FC Dietingen an.

Tore: 1:0 Fabian Miller (10.), 1:1 Özgür Erdogan (24.), 2:1 Oliver Edel (55.), 3:1 Hannes Friedrich (73.), 4:1 Björn Lohrer (76.)

Aufstellung: J. Kaupp - V. Manuk, M. Lamprecht, D. Lamprecht, M. Bihl (ab 60. R. Eisensteck) - R. Rapp - J. Schulze (C), Ö. Erdogan (ab 78. M. Hayd), P. Uhlenberg, C. Burgbacher - Y. Meen

SVS Newsticker

SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken