SV Sulgen - SV Seedorf 1:4 (0:3)

Im Derby gegen den SV Seedorf setzte es vor einer stattlichen Zuschauerkulisse die nächste Niederlage. Die ersten 25 Minuten spielte man gut mit und versäumte es, ein durchaus mögliches Tor zu erzielen. Daraufhin erzielte der SV Seedorf noch vor der Halbzeitpause drei teilweise sehenswerte Treffer. In der 2. Halbzeit gestaltete sich das Spiel weitestgehend ausgeglichen, so dass das Spiel leider nicht mehr gedreht werden konnte.

Aber der Reihe nach. Die Sulgener Hintermannschaft stand zunächst sicher im Defensivverbund und ließ kaum eine Chance zu. Vielmehr konnte man selbst durch zwei Diagonalbälle gefährliche Angriffe einleiten. Jedoch war es weder Andy Hirt (12.) noch Yannick Meen (16.) vergönnt, durchaus vorzeigbare Chancen im Seedorfer Gehäuse unterzubringen. Dahingegen zeigte sich Seedorf sehr effektiv. Nach einer maßgeschneiderten Flanke von links durch Tobias Heizmann erzielte der heraneilende Marco Tümpel mit einem satten Volleyschuss ins rechte Eck den unhaltbaren Führungstreffer (30.). Kurz darauf erreichte ein Zuspiel des SVS-Goalies den falschen Abnehmer, so dass sich Tobias Heizmann nicht zweimal bitten ließ und zur 2:0-Führung einschoss (35.). Noch vor dem Halbzeitpfiff waren es wiederum die Seedorfer, die einen Treffer nachlegen konnten. Tobias Keller erzielte mit einem sehenswerten Schlenzer vom linken Strafraumeck in den rechten Winkel den dritten Seedorfer Treffer.

In der 2. Halbzeit musste man gleich den nächsten Nackenschlag hinnehmen. Wiederum Tobias Heizmann setzte eine gefühlvolle Flanke in den Strafraum, wo Tobias Keller goldrichtig stand und zum 4:0 einnickte (50). Daraufhin war man auf Sulgener Seite darauf bedacht, nicht wieder die "Hütte voll zu kriegen". So zeigte man im weiteren Verlauf der 2. Halbzeit eine couragierte Defensivleistung, wenngleich die spielerischen Höhepunkte sicherlich nicht gesetzt werden konnten. Nach Unstimmigkeiten in der Seedorfer Hintermannschaft stand Sebastian Bantle in der 82. Minute goldrichtig und versenkte den Ball zum verdienten Sulgener Ehrentreffer (82.).

Wiederum war festzustellen, dass die Fehler in der Bezirksliga einfach eiskalt ausgenutzt werden. Hier müssen wir ansetzen und versuchen, in den kommenden Spielen noch konzentrierter und konsequenter zu spielen. Bereits am kommenden Donnerstag steht die nächste, schwere Aufgabe bevor. Um 19:00 Uhr gastiert man beim Tabellenführer SC 04 Tuttlingen. Die 2. Mannschaft verlor ihr gestriges Spiel beim Türk SV Schramberg mit 1:0.

Tore: 0:1 Marco Tümpel (30.), 0:2 Tobias Heizmann (35.), 0:3 Tobias Keller (39.), 0:4 Tobias Keller (50.), 1:4 Sebastian Bantle (82.)

Aufstellung: Kaupp - N. Matasovic, D. Lamprecht, Ö. Erdogan, C. Burgbacher - J. Schulze (ab 75. E. Emil), M. Puentes, E. Kern, V. Manuk - A. Hirt (C, ab 31. M. Bihl), Y. Meen (ab 73. S. Bantle)

SVS Newsticker

SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken