Herren: SV Sulgen - SGM Mariazell/Locherhof 2:2 (0:0)

Nach zuletzt 5 Siegen in Folge musste man sich im Derby gegen die SGM Mariazell/Locherhof mit einem 2:2-Unentschieden begnügen. Nach zweimaliger Führung der Hausherren kamen die Gäste zurück und holten sich durch einen berechtigten Handelfmeter in der Schlussminute einen verdienten Punkt.

In der 1. Halbzeit kamen die Hausherren nicht richtig ins Spiel. Die Gäste waren spielbestimmender und kamen auch zu 2-3 guten Chancen. Diese wurden jedoch zumeist vom starken SVS-Goalie Max Schmidt pariert, so dass es bei einem torlosen Remis blieb. Der SVS hatte durch einen tollen Freistoß von Nico Matasovic aus 30 Metern seine beste Chance. Der Gäste-Goalie fischte das Leder aber mit einer ganz starken Reaktion von der Linie.

In der 2. Halbzeit wollte man mehr Druck aufbauen. Dies sollte auch gleich gelingen. Nach einer schönen Freistoßflanke von Chris Burgbacher schraubte sich Alex Wenz in der Mitte hoch und nickte zum Führungstreffer ein (48.). Bereits wenige Minuten später sollte den Gästen jedoch der Ausgleichstreffer gelingen. Nach einem Querschläger in der SVS-Hintermannschaft war man etwas unsortiert, so dass Tobias Staiger alleine auf Torhüter Max Schmidt zusteuern und den Ball aus kurzer Distanz im rechten unteren Eck unterbringen konnte (56.). Jetzt blieb es turbulent. Denn nur eine Zeigerumdrehung später sollten die Gastgeber wieder zurückschlagen. Einen schönen, langen Ball von Markus Puentes nahm Andy Hirt mit und steuerte ebenfalls alleine auf den Torhüter zu und versenkte ihn mit einem Schuss ins lange Eck zur erneuten Führung (57.). Das Spiel wog nun hin und her, insgesamt kamen die Gäste jedoch wieder etwas stärker auf. So sollte in der letzten Minute ein berechtigter Handelfmeter letztlich für die gerechte Punkteteilung führen. Tobias Staiger verwandelte mit seinem zweiten Treffer in die Maschen (90.). Bei diesem Spielstand blieb es, die Punkte wurder geteilt.

Am nächsten Sonntag, 24.04.2016 gastiert man um 15 Uhr beim derzeit sehr starken SV Herrenzimmern. Auf ein spannendes Spiel darf man sich freuen.

Tore: 1:0 A. Wenz (48.), 1:1 T. Staiger (56.), 2:1 A. Hirt (57.), 2:2. T. Staiger (90., Handelfmeter)

Aufstellung: M. Schmidt - D. Lamprecht (C), N. Matasovic, Ö. Erdogan (ab 70. M. Puentes), R. Weber - Y. Meen (ab 75. V. Manuk), C. Burgbacher, L. Bispo-Nonato, T. Aichele, A. Hirt - A. Wenz

SVS Newsticker

SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken