Herren: SV Sulgen - FSV Zepfenhan 1:2 (1:2)

Trotz einer guten Mannschaftsleistung konnte man im ersten Punktspiel des neuen Jahres der Kreisliga A-Saison 2016/2017 keine Punkte einfahren. Man unterlag dem FSV Zepfenhan mit 1:2.

Vor heimischer Kulisse waren die SVS-Mannen von Anfang an sehr gut im Spiel und erwischten den besseren Start. Dies wurde bereits nach 10 Minuten mit der frühen Führung belohnt. Nach einer schönen Kombination konnte man sich bis in den gegnerischen Strafraum durchspielen. Dort umspielte Jonas Eichkorn mit einer gekonnten Drehung seinen Gegenspieler und legte den Ball auf Alex Wenz quer. Dieser netzte aus kurzer Distanz ein (11.). Doch die Führung war nur von kurzer Dauer. Keine 5 Minuten später erzielten die Gäste den Ausgleichstreffer durch Matthias Riedlinger (13.) und kamen dadurch besser ins Spiel. Es folgten 30 Minuten, in denen auf beiden Seiten keine wirklich zwingenden Aktionen verzeichnet wurden. In der 41. Minute gelang den Gästen dann der Führungstreffer zum 1:2. Christian Ulmschneider verwandelte einen Freistoß direkt ins rechte Eck. Mit diesem Ergebnis ging man in die Pause.

In der 2. Halbzeit fand der SVS wieder besser ins Spiel. Mit viel Einsatz und Kampfbereitschaft drängte man die Gäste zunehmend in die eigene Hälfte und erspielte sich eine Reihe von Torchancen. Nach einem Eckball war Özgür Erdogan mit dem Kopf zur Stelle und setzte den Ball nur knapp am Tor vorbei (62.). Die Gäste versuchten mit langen Bällen die SVS Hintermannschaft zu überwinden. Diese stand allerdings sicher und konnte die Bälle abfangen. Die SVS-Mannen erhöhten zunehmend den Druck auf die Gäste und wurden in der 78. Minute beinahe belohnt. Einen Schuss von Yannick Meen lenkte der FSV Torhüter noch mit den Fingerspitzen an den Pfosten. Letztlich gelang es nicht, den Ausgleichstreffer zu erzielen, wodurch man unglücklich verlor.

Am kommenden Sonntag, 19.03.2017 fährt der SVS zum Derby nach Waldmössingen. Spielbeginn ist um 15 Uhr.

Tore: 1:0 A. Wenz (11.), 1:1 M. Riedlinger (13.), 1:2 C. Ulmschneider (41.)

Aufstellung: M. Bosnjak – R. Weber, P. Fahrner, O. Hartel, L. Albrecht – P. Plettlinger, J. Eichkorn (ab 55. Ö. Erdogan), A. Hirt, Y. Meen, L. Bispo-Nonato – A. Wenz (ab 46. M. Puentes)

SVS Newsticker

SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken