Herren: SV Sulgen - FC Dunningen 3:2 (1:1)

Gegen den FC Dunningen konnte der SVS endlich mal wieder drei Punkte einfahren und somit die Tabellenführung behaupten. Bei widrigen äußeren Bedingungen erzielte Yannick Meen kurz vor Schluss den entscheidenden 3:2 Siegtreffer. Ein über 90 Minuten betrachtet verdienter Sieg.

Die Partie begann etwas schleppend. Der SVS erspielte sich zwar ein optisches Übergewicht, so richtig zwingende Aktionen sprangen aber zunächst nicht heraus. So dauerte es bis zur 36. Minute, ehe der Schiedsrichter nach einem Foulspiel an Andy Hirt auf den Punkt zeigte. Der Kapitän verletzte sich in dieser Situation unglücklich und droht die kommenden Spiele auszufallen. Jens Schulze ließ sich die Chance nicht entgehen und verwandelte den Elfmeter trocken zum 1:0 (36.). Wieder einmal hielt die Führung nicht lange. Sören Rall zog aus ca. 20 Metern ab, Joachim Kaupp hatte keine Chance, den abgefälschten Ball abzuwehren, 1:1 (42.). Bei starkem Regen pfiff der Schiedsrichter zur Halbzeit.

Im 2. Spielabschnitt versuchte die Heimmannschaft, mit Kampf und Einsatzwillen das Spiel zu ihren Gunsten zu entscheiden. Als Yannick Meen in der 56. Minute mit der Picke die 2:1 Führung erzielte, schien man sich auf der Siegerstraße zu befinden. In den kommenden Minuten versäumte man es, trotz zum Teil guter Chancen, mit dem 3:1 die Vorentscheidung herbeizuführen. So kam der FC Dunningen in der 65. Minute erneut in Person von Sören Rall zum 2:2. Einen gefährlichen Freistoß aus 17 Metern Torentfernung konnte Joachim Kaupp auf dem glitschigen Untergrund nur nach vorne abwehren, kein SVS-Abwehrspieler war da, Sören Rall jedoch schon. In den verbleibenden Minuten bis zum Abpfiff versuchte der FCD den Punkt zu verteidigen, der SVS wollte mehr. Einen langen Ball von Daniel Lamprecht verlängerte der gerade eingewechselte Rico Eisensteck mit dem Kopf zu Yannick Meen, der trocken den vielumjubelten 3:2 Siegtreffer erzielte (84.). Nach drei Spielen "Durststrecke" endlich mal wieder ein Sieg für das Team um Coach Sevket Manyas.

Der SVS II war bereits am Samstag beim SV Villingendorf II zu Gast. Nach zweimaliger Führung durch Tore von Eugen Emil und Yannick Meen endete das Spiel letztlich 2:2.

Am kommenden Sonntag (18.05.2014, Anpfiff 15 Uhr) ist der SVS zu Gast beim formstarken FV 08 Rottweil II. Zeitgleich tritt der SVS II bei der Spvgg Oberndorf an.

Tore: 1:0 Jens Schulze (36., Foulelfmeter), 1:1 Sören Rall (42.), 2:1 Yannick Meen (56.), 2:2 Sören Rall (65.), 3:2 Yannick Meen (84.)

Aufstellung: J. Kaupp - V. Manuk, M. Lamprecht, D. Lamprecht, M. Bihl (ab 83. R. Eisensteck) - R. Rapp, E. Kern - J. Schulze, Ö. Erdogan, C. Burgbacher (ab 59. M. Hayd) - A. Hirt (C) (ab 37. Y. Meen)

SVS Newsticker

SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken