Damen: 5. Platz bei Hallenbezirksmeisterschaften

Nach einer starken Leistung in der Vorrunde, verspielte man sich mit einer durchwachsenen Zwischenrunde die Chancen einen Podestplatz einzunehmen und musste sich schlussendlich mit Platz 5 zufrieden geben.

Vergangenen Sonntag fand in der Tuttlinger Mühlausporthalle die alljährliche Hallenbezirksmeisterschaft der Damen statt. Gespielt wurde auf Rundumbande gegen Teams aus dem Kreis Rottweil und Tuttlingen.

Im ersten Spiel des Tages stand man der Heimmannschaft aus Tuttlingen gegenüber. Die anfänglichen Schwierigkeiten wurden schnell bei Seite gelegt und man versucht Druck auf das Tor auszuüben. Nach einer schönen Einzelaktion ging man Mitte des Spiels in Führung. Die Führung konnte man bis zum Schluss noch um zwei Tore ausbauen, so dass am Ende ein 3:0 Sieg eingefahren werden konnte.

Torschützen: Sammy Aichele, Alex Benner, Lisa Haas

Derbytime war im zweiten Spiel angesagt. Leider ließ das Spiel wenig an fussballerischen Künsten zu, da die Schramberger Spielerinnen sich wenig am Spiel beteiligten und mehr darauf fokussiert waren, den Körperkontakt zu den Sulgener Damen zu suchen. Man ließ sich dadurch nicht aus dem Konzept bringen und gewann verdient mit 3:0.

Torschützen: Sabi Aichele, Sammy Aichele, Jessy Exner

Das Team aus Frittlingen/Wilflingen sollte de nächste Gegner sein. Von Anfang an ging man konzentriert zu Werke und konnte dank eines schnellen Tores bereits früh in Führung gehen. Mit der Führung im Rücken konnte man befreit aufspielen und kam so, zu einem ungefährdeten 4:0 Sieg.

Torschützen: Celina Kopp, Sammy Aichele, 2 x Jessy Exner

Spiel Nummer 4 war gegen die Damen des SV Beffendorf. Für dieses Spiel hatten die Sulgener Mädels sich viel vorgenommen, da kurz vor Spielbeginn, "Ehrenzuschauerin" Nelly Exner, in der Halle eingetroffen war. Kontrolliert wurde das Spiel aufgebaut und mit schnellem Umschalten von Abwehr auf Angriff, konnte man mit 5:0 das Spielfeld verlassen.

Torschützen: Alex Benner, Marina Rapp, 2 x Lisa Haas, Jessy Exner

Das letzte Vorrundenspiel bestritt man gegen die letztjährigen Sieger des FV 08 Rottweil. Die technisch versierten Spielerinnen machten es den Sulgener Damen von Anfang an nicht leicht und so kassierte man durch ein vermeintliches Eigentor den ersten Gegentreffer an diesem Tag. Doch man erholte sich schnell davon und kam durch zwei schön herausgespielte mit 2:1 in Führung. Doch dem nicht genug, ein klasse Schuss von Höhe der Mittellinie brachte das Team mit zwei Toren in Front. Kurz vor Ende verkürzte Rottweil noch auf 2:3, jedoch war dies auch gleich der Endstand.

Torschützen: Sammy Aichele, 2 x Jessy Exner

Somit hatte das Team, um die gut aufgelegte Torhüterin, Petra Scholz, die Zwischenrunde als Gruppenerster erreicht.

In der Auftaktbegegnung der Zwischenrunde hatte man die Damen der Spvgg Aldingen als Gegner. Leider bekam man zu keinem Zeitpunkt Zugriff auf das Spiel und leistete durch eigene Fehler, dem Gegner dabei noch Schützenhilfe. Mit 0:2 ging die Partie verloren und somit rückte das Weiterkommen in weite Ferne.

Torschützen: Fehlanzeige

Nach nur einer Partie Pause standen die Sulgener Damen wieder auf dem Platz. Hier gab es ein Wiedersehen mit dem Vorrundengegner FV 08 Rottweil. Der Druck gewinnen zu müssen, um nicht chancenlos auf die Finalspiele zu sein, war enorm. Unseren jungen Spielerinnen war anzumerken, dass sie sich nicht ohne weiteres aus dem Turnier verabschieden wollte und gewannen mit 2:1. Bereits nach Spielende war allen klar, dass durch dieses Ergebnis das Finale nicht erreicht werden konnte. Da Rottweil im abschließenden Gruppenspiel mit 4:2 gegen Aldingen gewann, schied man aufgrund der schlechteren Tordifferenz, bei Punktgleichheit aller drei Teams aus.

Torschützen: 2 x Alex Benner

Den Sieg holte am Ende die Damen des FV 08 Rottweil, gegen welche man bereits an diesem Tag zweimal gewinnen konnte. Auf den weiteren Plätzen folgten der SV Tuningen, Spvgg Aldingen und SV Bärenthal. Mit Platz 5 erzielte man ein gutes Ergebnis, was jedoch noch ausbaufähig ist.

 

SVS Newsticker

SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken