Damen: SV Sulgen - SV Tuningen 2:0 (2:0)

Die Frauen des SVS haben es mit diesem wichtigen Sieg gegen den SV Tuningen geschafft und ihr erstes Saisonziel erreicht. Der Klassenerhalt ist perfekt! Gleichzeitig konnte eine Mannschaft geschlagen werden, bei der man im Hinspiel noch Punkte liegen lassen hatte und die sich auch im Kampf um die vorderen Plätze befindet.

Nach dem spielfreien Osterwochenende stand das erste Heimspiel der Rückrunde auf dem Programm. Mit dem SV Tuningen kam ein unmittelbarer Gegner um die Tabellenplätze. Das Ziel war klar. Auf eigenem Platz durfte der Gegner keinen Platz zum Spielen bekommen, gleichzeitig wollte man versuchen, die Offensivaktionen konsequenter wie in der vergangenen Zeit zu Ende spielen. Zu Beginn schaffte die Mannschaft das auch sehr gut umzusetzen. Der SVS hatte die Gegnerinnen im Griff und trotzdem blieben klare Torchancen erst einmal aus. Nach einer Flanke in den Strafraum, konnte Jessy Exner diese dann vom Rand des Fünf Meterraums in die Mitte bringen. Dort verpassen sowohl die Mitspielerinnen als auch die Gegnerinnen diesen Ball. Doch am Ende stand noch Tanja Haas, die keine Probleme hatte den Ball mit einem guten Schuss im Tor unterzubringen. So stand es nach 13 Spielminuten 1:0. Eine Führung auf der man sich keinesfalls ausruhen durfte. So wurde weiter Druck nach vorne gemacht, ohne die Defensivarbeit zu vernachlässigen. Doch auch die Gäste standen sehr kompakt, was dazu führte das es zu wenig Torraumszenen kam. Wenn die SVS Frauen es dann aber schafften durchzukommen wurde es gefährlich. Oder die Tuningerinnen konnten sich nur noch mit einem Foul helfen. So war es auch in der 20. Spielminute. Nach einem Foul bekam der SVS einen Freistoß, der von Nadine Rauber super in den Strafraum gebracht wurde. Dort war wieder Jessy Exner die Abnehmerin. Uneigennützig, sah sie die links besser postierte Celina Kopp. Die mit ihrem Treffer dem SVS das 2:0 bescherte. Danach verlor die Mannschaft mehr und mehr die Kontrolle über das Spiel und lies mehr zu. Aber trotzdem blieb es bei nur einer guten Chance für die Gäste, die Petra Scholz zu Nichte machen konnte. Eine 2:0 Führung zur Pause, wie bereits im Hinspiel…

Daraus hat die Mannschaft gelernt und wollte nun besser in die zweite Hälfte starten. Dies gelang auch. Die Tuninger Frauen hatten ihre Probleme mit der guten Defensivarbeit des SVS. Gemeinsam schaffte man es gefährliche Situationen vor dem Tor verhindern und konnte dann den ein oder anderen sehr guten Angriff fahren. Nach einem Konter gab es eine Riesenchance den Sack zuzumachen. Der Schiedsrichter entschied aber richtig auf Abseits. Weitere gute Chancen folgten, keine davon konnte die nach Wechseln umformierte Offensive nutzen. Nicht unbedingt tragisch, denn ein Gegentreffer und somit der Anschlusstreffer konnte verhindert werden. Eine Großchance für die Gäste landete knapp über der Latte und so blieb es beim zwei Tore Vorsprung. Die „Schlussoffensive“ der Tuningerinnen brachte dann auch nichts mehr ein. Auch der SVS konnte keinen Erfolgreichen Angriff mehr ausüben und so stand ein wichtiger 2:0 Sieg nach 90 gespielten Minuten fest.

Die Mannschaft hat sich gefreut, dass einige Fans den Weg zum Sportplatz gefunden haben. Für die weiteren Spiele wäre genau so viel Unterstützung schön und hilfreich. Das nächste Spiel findet am 3.5. in Bärenthal statt. Anpfiff ist um 17 Uhr. Das nächste Heimspiel dann am 10.5. gegen Holzgerlingen (17Uhr). Zu beiden Spielen sind Zuschauer herzlich eingeladen.

 

Für den SV Sulgen spielten:

Petra Scholz – Theresa Hug , Doro Aichele, Claudi Seckinger, Melanie Gebert – Nadine Rauber, Bibi Exner (Alex Benner) – Tanja Haas (Katharina Kuk), Nelly Exner (Marina Rapp), Jessy Exner - Celina Kopp (Lisa Haas)

 

Tore:

1:0 (13.) Tanja Haas; 2:0 (20.) Celina Kopp

SVS Newsticker

SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken