Damen: SV Sulgen - SV Tuningen 0:0

Schade, trotz engagierter Leistung reichte es gegen den SV Tuningen nur zu einem Punkt. Am Ende darf man aber auch nicht meckern, wer die Tore vorne nicht macht und dann der Schiri dem Gegner einen Elfmeter schenkt, darf man sich über dieses torlose Remis auch freuen.

Die Frauenmannschaft spielte erstmals „früh“, was sich auf die Lichtverhältnisse im Tor auswirkte. Die Gäste aus Tuningen konnten die Platzwahl gewinnen und somit mit der Sonne spielen. Nichts desto trotz wollte man zeigen wer Herr auf dem Platz ist. Die ersten 20 Minuten wurden aber von beiden Mannschaften verpennt. Danach begann dann das Spiel richtig. Es ging hin und her. Die größeren Chancen waren auf Seiten des SVS zu finden. Selina Otto in der Spitze, hatte einige Chanen und eine ganz gute, mit der sie die Führung hätte erzielen können. Aber auch die gesamte Offensive um Juna Rauch, Nelly und Jessy Exner gab ihr bestes und so scheiterte Jessy mit einem direkt versuchten Freistoß an der Torhüterin. Im Prinzip haperte es vor allem am Abschluss der des Öfteren sehr ungenau war. Keineswegs war die Partie einseitig, jedoch konnte die Defensive um Bibi Exner und Claudi Seckinger in der Innenverteidigung zwingende Torchancen verhindern. Kurz vor der Halbzeit gab es dann eine richtig gute Phase mit viel Offensivdrang des SVS. Die Torhüterin konnte sich bedanken, dass die Sulgener Frauen von selbst neben das Tor schossen. Dem SVT gelang dann auch nichts mehr und so ging es mit 0:0 in die Pause.

Dort anknüpfen wo man aufgehört hatte, so war die Devise für die zweiten 45 Minuten. Es gelang nicht so gut. Das Spiel wurde ruppiger und es gab härtere einsteigen wie ein „rugbyartiges“ Foul an Jessy Exner Mitte der zweiten Halbzeit. Dem SVS gelang es vor dem Tor nicht einfach zu schießen und somit die Torhüterin zu beschäftigen. Der letzte Pass oder der Schuss .. es sollte nicht sein. Mit wechseln und damit verbundenen Umstellungen versuchte Trainer Marco Strahija nochmals alles, um 3 Punkte zu gewinnen. Der Ball wurde über in der 2.Halbzeit oft einfach nur in der Mitte nach vorne geschlagen, von beiden Mannschaften. Die besten Aktionen des SVS kamen über außen. Der SVT wurde Offensiv stärker und hatte mehr Spielanteile. Natürlich wollten auch die Gäste gewinnen. Die beste Gelegenheit dazu bot sich den Tuninger Frauen bei einem äußerst zweilhaften Elfmeter. Vorausgegangen war ein harmloser Freistoß in den Sulgener 16er, welcher bis auf einen Aufschrei unspektakulär war. Der sonst gut leitende Schiedsrichter entschied zum Entsetzen aller SVS-Anhänger auf Strafstoß. Petra Scholz im Tor des SVS hatte keine Chance! Die Tuningerin schoss neben das Tor ... Erleichterung bei der ganzen Mannschaft des SV Sulgen. In der Schlussphase gab es dann noch einmal Freistoß aus guter Distanz. Dieser prallte leider von der Mauer nach oben in die Mitte des Strafraumes des SVT. Der herunterkommende Ball war schwer zu verarbeiten und so wurde wieder knapp am Tor vorbeigeschossen. Es blieb beim 0:0 bis der Schiedsrichter Abpfiff.

Die Heimserie des SV Sulgen hat weiterhin bestand. 50 Wochen zu Hause ungeschlagen! Die nächsten 2 Wochen wird sich an dieser Bilanz nichts ändern, da die Frauen zweimal in Folge auswärts antreten müssen. Zuerst geht es nächste Woche zum wohl unangefochtenen ersten Anwärter auf den Titel: Neubulach. Die einzige noch ungeschlagene Mannschaft der Liga. Über viele mitreisende Fans zum Spitzenspiel der Liga würde sich die Mannschaft sehr freuen.

Tore:

Fehlanzeige

Bes. Vorkommnisse: Tuningen verschießt Elfmeter (84.)

Für den SVS spielten:

Petra Scholz, Claudia Seckinger, Bibi Exner, Theresa Hug, Nelly Exner, Nadine Rauber, Juna Rauch(Lisa Haas), Alex Benner, Selina Otto,Jessy Exner, Marina Rapp(Lea Kopp)

SVS Newsticker

SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken