Damen: Bezirksmeistertitel knapp verpasst

Erst im Finale konnten die Sulgener Frauen am vergangenen Sonntag gestoppt werden und sicherten sich somit am Ende nur den Titel des "Vize-Bezirksmeisters"!!!

Eine Premiere gab es schon vor Beginn des Turniers und zwar war der SV Sulgen zum ersten Mal der Veranstalter einer Bezirksmeisterschaft für Frauen. Mit zehn Teams von acht verschiedenen Vereinen wurden im Gruppenmodus mit je 5 Mannscaften zunächst gespielt. Wie bereits im letzten Jahr vom würrtembergischen Fussballverband eingeführt, wurde auch dieses Mal der Meister im Futsal ermittelt.

Der SVS war mit zwei Mannschaften beim Turnier aktiv. Der SVS II hatte, in der starken A, wenig Glück und scheiterte mit vier Niederlagen bereits in der Vorrunde. Beachtlich allerdings waren dabei die Spiele gegen die zwei späteren Halbfinalteilnehmer SV Bärenthal I und FV 08 Rottweil, welche äußerst knapp mit 0:1 bzw. 1:2 verloren gingen.

Besser machte es die Mannschaft des SVS I. Sie setzte sich in der Gruppe B mit Siegen gegen den SV Bärenthal II (4:0), Spvgg Aldingen (4:1), SGM Mariazell/Locherhof 2:0) und einem torlosen Unentschieden gegen den SV Spaichingen, als Gruppenerster durch und stand damit im Halbfinale. Gegner im Halbfinale waren die Damen des FV 08 Rottweil. In einem spannenden Spiel merkte man beiden Teams an, das sie unbedingt ins Finale einziehen wollten. Doch es sollten keine Tore fallen und so musste ein 6m-Schießen die Entscheidung bringen. Hier zeigten die Sulgener Frauen die besseren Nerven und konnten alle fünf Schüsse im Tor unterbringen, während Rottweil einen Fehlschuss hatte. Im Endspiel stand man der Mannschaft des SV Bärenthal I gegenüber, welche sich im zweiten Halbfinale gegen das Überraschungsteam des SV Spaichingen durchsetzen konnte. Leider lief es im Finale, für die SVS Spielerinnen, nicht ganz so rund und sie mussten nach einem Konter einem früher Rückstand hinterher laufen. Trotz guter Chancen wollte der Ball nicht rein und bei einem weiteren Konter kassierten man kurz vor Schluss noch den zweiten Gegentreffer. Am Ende des Tages durfte man somit dem SV Bärenthal grautlieren, welcher sich ab sofort neuer Hallen-Bezirksmeister nennen darf

 

BM 2016

 

Endstand:

1. SV Bärenthal I

2. SV Sulgen I

3. FV 08 Rottweil

4. SV Spaichingen

5. Spvgg Aldingen

6. SC 04 Tuttlingen

7. SGM Herrenzimmern/Villingendorf

8. SGM Mariazell/Locherhof

9. SV Sulgen II

10. SV Bärenthal II

SVS Newsticker

SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken