Damen: SV Sulgen - SV Bärenthal 1:2 (1:1)

Beim letzten Heimspiel der Saison konnten die SVS-Frauen trotz Niederlage überzeugen. Die Mannschaft präsentierte sich als Team und wurde keineswegs vom Meister an die Wand gespielt.

Gleich von Beginn an wollte man sich nicht verstecken und das Spiel gleich gar nicht als verloren sehen, nur weil der Meister zu Besuch war. So gehörte dann die erste Chance auch dem SVS, es fehlte nicht viel. Dann war es ein ausgeglichenes Spiel. Die Bärenthalerinnen hatten aber mit zunehmender Spieldauer mehr vom Spiel. Der SVS stand Defensiv aber wieder einmal richtig gut und lies wenig zu. Nach 25 Minuten hatten die Gäste einen Eckball. Der Ball kam perfekt auf den Elfmeterpunkt, von wo aus eine Spielerin des SVB den Ball per Kopf ins Netz beförderte. 0:1 aus Sulgener Sicht. Das Spiel war noch lang und trotzdem war dieser Rückstand vermeidbar. Nicht den Kopf hängen lassen, die Mannschaft zeigte gleich indem nach vorne gespielt wurde wo der Weg hinführt. Nur 3 Minuten später war Tanja Haas auf dem Weg zum Tor. Schon im Strafraum konnte sie nur noch unfair gestoppt werden. Gelbe Karte für Bärenthal genauso folgerichtig wie der Elfmeterpfiff des Schiedsrichters. Alex Benner ließ sich die Möglichkeit nicht entgehen und versenkte den Strafstoß sicher im Netz zum 1:1. Bei Freistößen und Eckbällen waren alle des SVS gewarnt und eng bei den Gegnerinnen, sodass aus Standards nichts anbrannte. Nach einem eigenen Ballverlust schalteten die Gäste wieder schneller um und liefen auf das Tor von Petra Scholz, diese wehrte mit einer überragenden Flugeinlage den Ball zur Seite ab, wo der Ball dann noch ganz entschärft wurde. Dies war die beste Chance die es in Halbzeit eins noch zu vermelden gibt.

Mit dem absoluten Willen das bisher so gute Spiel erfolgreich zu beenden gingen alle SVS Spielerinnen die letzte Heim-Halbzeit der Saison an. Genauso konzentriert, fokussiert und konsequent wie in Halbzeit eins wurde dann auch begonnen. Die Gästen hatten mehr und bessere Chancen, kamen dem Tor aber nur gefährlich nahe, wenn ihnen zu viel Platz gelassen wurde. Doch die kompakt verteigende Defensive ließen nur das nötigste zu und wenn es doch mal brenzlig wurde stand der Rückhalt mit Petra Scholz ja noch im Tor. Fast 30 Minuten ging es in der zweiten Hälfte gut, dann wurde ein falsch eingeschätzter Ball zum Verhängnis. Ein langer Ball, über Petra Scholz gelupft und dann eingeschoben … gut gemacht, das 2:1 und dennoch bitter für die hart kämpfenden Sulgenerinnen. Noch war nichts verloren. Mit frischen Kräften wurde noch einmal eine Schlussoffensive gestartet, zudem noch einmal eine Systemänderung. Die Gäste bekamen noch einmal richtig Druck für die Defensive. Es gab natürlich jetzt Räume für die Bärenthalerinnen, diesen konnten sie aber nicht nutzen. Da der SVS in der Vorwärtsbewegung aber zu schlampig im Passen und zu wenig überzeugend im Abschluss war, gelang es dann nicht mehr den erneuten Ausgleichstreffer zu erzielen. Trotz allem war es, nach den nicht ganz von Erfolg gekrönten letzten Wochen, zwar kein erfolgreiches Spiel im Sinne von einem Punktgewinn und dennoch konnte man am Ende mit einem kämpferisch und spielerisch guten Spiel zufrieden sein.

Ein letztes Spiel hat die Mannschaft von Trainer Marco Strahija diese Runde noch. Einen erfolgreichen Abschluss will man bei der TSG Wittershausen mit einem Sieg erzielen. Auswärts geht’s in die letzten 90 Minuten für die Mannschaft des SV Sulgen. Um 17 Uhr wird das Spiel angepfiffen. Über mitreisende Fans würden wir uns sehr freuen.

Für den SVS spielten:

Petra Scholz, Lisa Haas (Nina Scheuble), Theresa Hug, Alex Benner, Claudi Seckinger, Nadine Rauber, Nelly Exner (Verena Exner), Kathy Kuk (Juliana Staiger), Jessy Exner, Tanja Haas, Celina Kopp

Tore:

0:1 SVB (25. Min.), 1:1 Alex Benner (Foulelfmeter, 28. Min.), 1:2 SVB (73. Min.)

SVS Newsticker

SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken