WFV-Pokal Damen: SV Sulgen - TSV Lustnau 2:1 (1:0)

Verbandsligist TSV Lustnau im Verbandspokal besiegt und in die nächste Runde eingezogen. Die Mannschaft präsentierte sich vor allem kämpferisch stark, jedoch waren auch die Defizite erkennbar. 

Von Beginn an war die Mannschaft motiviert und präsent. Die erste Annäherung an das Tor gelang dann auch dem SVS. Die Lustnauerinnen wurden dominanter und hatten deutlich mehr den Ball. Sie versuchten dem Spiel ihren Stempel aufzudrücken und der SVS war defensiv immer wieder gefordert, ließ jedoch nur wenige Schüsse zu, welche dann auch entweder neben das Tor platziert wurden oder wenige Probleme darstellten. Nach vorne war es dann dementsprechend von Seiten des SVS vor allem Konter. Nicht übermäßig viele, aber wenn dann gute Chancen hatte man auf der eigenen Seite. Vor allem Jessy Exner war ein Aktivposten, aber auch die mit ihr in vorderster Reihe kämpfende Juliana Staiger legte sich mächtig ins Zeug für‘s Team und verrichtete sehr wichtige Laufarbeit. Jessy Exner war es dann auch die nach einer knappen halben Stunde einen Ball einforderte. Von hinten über alle hinweg in den Sechzehnergespielt nahm sie den Ball schön mit und die LustnauerTorhüterin konnte beim Griff zum Ball nur noch Jessy Exner erwischen. Strafstoß und gelbe Karte für die Torhüterin. Alex Benner ist Spezialist für solche Angelegenheiten und verwandelte sicher zur Führung. Die Lustnauer Spielerinnen konnten nicht an ihre Meisterleistung der vergangenen Saison anknüpfen. Die Landesligameisterinnen hatten Spiel und die Sulgenerinnen im Griff, jedoch hatten sie sobald es dann an den Torabschluss ging nichts mehr in Griff. Bereits zu Ende der ersten Hälfte waren kämpferische Sulgenerinnen auf dem Platz zu sehen deren Zwischenziel Halbzeitführung dann auch Realität wurde. 

Nun war klar, die Favoritinnen müssen zeigen, dass sie ihrer Rolle gerecht werden und das Spiel noch drehen wollen und können. Weiterhin defensiv gut stehen war dagegen das Ziel des SVS. Dies glückte dann allerdings nur kurz, denn gleich zu Beginn der zweiten Hälfte wurde man selbst mit einem langen Ball überspielt und konnte im eigenen Sechzehner die Gegnerin nur noch mithilfe eines Fouls stoppen, so entschied es der Schiedsrichter und damit dieses Mal Strafstoß für den TSV Lustnau. Die Kapitänin der Lustnauerinnen ließ Petra Scholz keine Chance und so war dies in der 52. Minute der Ausgleichstreffer. Auf Sulgener Seite ließ dies jedoch keine Spielerin daran zweifeln das Spiel am Ende doch als Sieger zu verlassen. Weiter, immer weiter war die Devise beim SVS. So ging es dann auch nicht lange und der SVS kam wieder mit einem perfekt getimten Schnittstellenpass auf Jessy Exner in die gefährliche Zone für die Gäste. Jessy Exner spielte den Ball dann clever mit dem ersten Kontakt so, dass die Torspielerin ausgeschaltet war und der Ball im Tor landete. Die erneute Führung nur 5 Minuten nach dem Ausgleich. Danach forderte nicht nur das Spiel Tribut. Die Sulgener Spielerinnen waren platt. So konnte sich dann auch Petra Scholz noch auszeichnen und die frischen Kräfte nochmals für Wirbel sorgen. Am Ende waren alle froh als der Schiedsrichter das Spiel abpfiff und der Sieg nach der regulären Spielzeit gefeiert werden konnte. 

In der nächsten Runde wartet der SV Bärenthal, ein richtiges Derby! Spielort wird in Bärenthal  sein. Ein Spiel, welches sicher Spannung erwarten lässt und bei dem sich die Spielerinnen über Unterstützung freuen würden. Spieltag und Uhrzeit wird bekanntgegeben, wenn es feststeht. 

Für den SVS spielten: 

Petra Scholz, Nathalie Aichele, Verena Exner, Theresa Hug, Alex Benner,ClaudiSeckingerGracia Russo, Tamara Röcker, Jessy Exner, Bibi Exner, Lea Kopp, Selina OttoAnnika Koch, Corina Bucher, Juliana Staiger

Tore:

1:0 (28.) Alex Benner (Foulelfmeter)

1:1 (52.) TSV Lustnau (Foulelfmeter)

2:1 (57.) Jessy Exner

SVS Newsticker

SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken