Damen: SGM Sulgen/Hardt - SGM Aichhalden/Rötenberg/Waldmössingen 0:2 (0:1)

Am Samstagabend traf die Damenmannschaft des SGM Sulgen/Hardt auf den Tabellen Dritten, die SGM Aichhalden/Rötenberg/Waldmössingen.

Im Vorfeld war eine ausgeglichene Partie erwartet worden, doch im Spiel zeigte sich schnell, dass die Gastmannschaft deutlich überlegen war.

Bereits in der 13. Minute geriet die SGM Sulgen/Hardt durch die, allein im Strafraum stehende gegnerischen Stürmerin, Julia Niebel mit der Nummer 11 in Rückstand. Die vielen Fehlpässe und die nicht angenommenen Zweikämpfe sorgten in der ersten Halbzeit dafür, dass die SGM Sulgen/Hardt keine Torschossmöglichkeit hatte und sich das Spiel fast ausschließlich in deren Hälfte abspielte.

Auch nach der Halbzeitpause zeigte sich keine Steigerung der SGM Sulgern/Hardt:

Weiterhin viele Fehlpässe, keine Pässe in die Spitze und keine Möglichkeit des Freispielens und somit des Aufbaus von Spielzügen.

Die immer wieder gefährlichen und langen Bälle auf die gegnerische Stürmerin Julia Niebel sorgte in der 52. Spielminute, mit dem Schuss ins kurze Eck, für den zweiten Treffer der SGM Aichhalden/Rötenberg/Waldmössingen.

Für Jenny Neizert kam kurz nach der Halbzeit Ricarda Wolber ins Spiel. Mit Katharina Kuk und Juliana Staiger nahm Suat Pala auch in der 59. Minute gleich zwei Spielerinnen aus der Startformation vom Feld. Ersetzt wurden sie von Juliane Harter und Lea Herzog.

Lediglich der überragenden Leistung der Torhüterin Nathalie Aichele ist es zu verdanken, dass die Niederlage nicht noch höher ausgefallen ist.

Die bisherige Saisonbilanz vom SGM Sulgen/Hardt bleibt mit einem Sieg, zwei Unentschieden und zwei Niederlagen schwach.

Nächster Prüfstein und die Möglichkeit besseres von sich zu zeigen ist für die SGM Sulgen/Hardt, auf gegnerischer Anlage, am nächsten Samstag, den 16.10.21 um 16:00 Uhr gegen die SG Glatten/Hopfau.

Eine Woche später trifft auch die SGM Aichhalden/Rötenberg/Waldmössingen, nach einer Spielpause, um 17:00 Uhr mit die SG Glatten/Hopfau.

 

Für die SGM Spielten:

Nathalie Aichele, Analena Wulle, Francesca Flaig, Jenny Neizert, Ricarda Wolber, Claudia Glück, Jasmin Bruckhoff, Jessica Hirt, Lena Zimmermann, Lisa Haas, Juliana Staiger, Katharina Kuk, Fiona Seeger, Juliane Harter, Lea Herzog

SVS Newsticker

SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 08./09.01.2022

Einladung hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 08./09.01.2022

Einladung hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 08./09.01.2022

Einladung hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 08./09.01.2022

Einladung hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 08./09.01.2022

Einladung hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 08./09.01.2022

Einladung hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 08./09.01.2022

Einladung hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 08./09.01.2022

Einladung hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken