Herren: SV Sulgen - SpVgg Stetten-Lackendorf 4:2 (1:2)

Nach zunächst guter Anfangsphase fand man im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit immer weniger Zugriff auf die Partie und lag zur Pause mit 1:2 hinten. Im zweiten Durchgang war man jedoch die spielbestimmende Mannschaft und riss das Ruder noch herum. Am Ende steht ein wichtiger Heimsieg gegen die SpVgg Stetten-Lackendorf.

Die ersten 15 Minuten gehörten dem SVS. Nach Pass von Eugen Emil erzielte Jens Schulze die Sulgener Führung (10.),  die ein oder andere weitere Chance wurde zudem noch vertan. Aus dem Nichts dann erzielte der Gast infolge eines Eckballs den Ausgleich (25.). Bis zur Halbzeitpause kam man nicht mehr wirklich in die Partie und musste nach einem Konter gar noch den Rückstand hinnehmen (35.).

Im 2. Spielabschnitt kam man aggressiv aus der Kabine und übernahm das Kommando auf dem Sulgener Rasenplatz. Auf kuriose Art und Weise fiel dann der Ausgleichstreffer. Jens Schulze trat einen scharfen Eckball, der direkt im kurzen (!) Eck Einschlug (60.). Wenig später fiel sogar das 3:2. Michi Matt nahm sich aus ca. 25 Metern ein Herz und versenkte den Ball mit einem satten Schuss im rechten oberen Eck. Nach Foul an Markus Puentes gab es in der 70. Minute Elfmeter. Jens Schulze trat an, der Torhüter der SpVgg Stetten-Lackendorf konnte den Elfer allerdings parieren. In der 80. Minute sorgte dann Stefan Schmid für die Vorentscheidung. Den Pass von Max Schmidt schob er aus 5 Metern Torentfernung ein - 4:2. Bei diesem Spielstand pfiff der gut leitende Schiedsrichter die Begegnung ab, drei wichtige Punkte waren eingefahren.

Nächste Woche steht um 15 Uhr das Spitzenspiel bei der SG Hochmössingen/Aistaig an. Hier muss die Mannschaft sicherlich eine Schippe drauf legen, um etwas Zählbares ernten zu können.

Die 2. Mannschaft verlor bei der Reserve der Kickers 09 Lauterbach nach 2:0 Führung unglücklich mit 2:3. Die Tore erzielten Nico Matasovic und Martin Seckinger.

Tore: 1:0 Jens Schulze (10.), 1:1 (25.), 1:2 (35.), 2:2 Jens Schulze (60.), 3:2 Michi Matt (67.), 4:2 Stefan Schmid (80.)

Besondere Vorkommnisse: SVS vergibt Foulelfmeter (70.)

Aufstellung: J. Kaupp - S. Bantle (ab 70. M. Bihl), M. Lamprecht, D. Lamprecht, R. Rapp - J. Schulze, P. Uhlenberg (ab 75. S. Schmid), M. Matt (C), E. Emil (ab 30. M. Puentes), M. Schmidt - Y. Meen

SVS Newsticker

SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken