Herren: FSV Schwenningen - SV Sulgen 1:4 (0:1)

In einer torreichen Begegnung konnte man gegen den FSV Schwenningen den 3. Saisonsieg einfahren. Nach einer etwas glücklichen Pausenführung konnte man das Spiel in der 2. Halbzeit klar dominieren und siegte am Ende auch in der Höhe verdient mit 4:1.

In den ersten Minuten machte Schwenningen mächtig Druck und der SVS konnte sich nicht wirklich in Szene setzen. Die langen Befreiungsschläge kamen zumeist postwendend zurück. So hatte man einige brenzlige Situationen, wie z.B. einen Lattentreffer, zu überstehen. Nach etwa 20-25 Minuten hatte man sich aber sortiert und kam besser ins Spiel. Andy Hirt verzog aus spitzem Winkel nur knapp (28.). In der 37. Minute gelang der wichtige Führungstreffer. Jens Schulze schnappte sich den Ball und jagte ihn aus 30 Metern trocken ins Toreck. Mit dieser etwas glücklichen Führung ging man dann in die Halbzeitpause.

In der 2. Halbzeit gestaltete man das Spiel dann deutlich zielstrebiger. Die freien Räume wurden gut genutzt und so gelang man immer wieder zu guten Chancen. Zumeist konnte man nach schnellen Kombinationen über die Außen für Torgefahr sorgen. Nach schönem Pass von Uhlenberg tauchte Andy Hirt alleine vor dem Tor auf und versenkte eiskalt zum wichtigen 2:0 (57.). Man schraubte nun nicht zurück, sondern erspielte sich Torchance um Torchance. So wurde Yannick Meen nur wenige Minuten später mit einem schönen Pass bedient und versenkte aus spitzem Winkel gekonnt zum 3:0 (63.). Wiederum nur ein paar Zeigerumdrehungen später setzte Hirt einen schönen Spielzug an den Innenpfosten. Die endgültige Entscheidung gelang dann in der 69. Minute, als Jens Schulze einen Foulelfmeter mit einem platzierten Schuss verwandelte. Den Schwenningern gelang zwar kurz vor Schluss noch der Ehrentreffer (85., Stokinger), welcher aber nichts an der überzeugenden 2. Halbzeit und dem verdienten Sieg änderte.

Die 2. Mannschaft verlor ihr Spiel bei der SG Hochmössingen/Aistaig mit 6:1. Nach einem 1:1 zur Halbzeit (Tor SVS: Max Schmidt), ging das Spiel letztlich doch noch deutlich verloren.

Die 2. Mannschaft bestreitet ihr nächstes Spiel bereits am Dienstag (17.09.2013, 18 Uhr) zuhause gegen die Spvgg Stetten-Lackendorf. Die 1. Mannschaft empfängt am kommenden Donnerstag (19.09.2013, 18 Uhr) den SV Winzeln zum Lokalderby auf dem Sulgen.

Tore: 0:1 Schulze (37.), 0:2 Hirt (57.), 0:3 Meen (63.), 0:4 Schulze (69.), 1:4 Stokinger (85.)

Aufstellung: Kaupp - Bantle (ab 46. Puentes), D. Lamprecht, Rapp, N. Matasovic - Manjuk, Ö. Erdogan, Uhlenberg, Schulze - Hirt (ab 70. V. Lehmann), Meen

SVS Newsticker

SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken