Herren: SV Sulgen - FC Hardt 3:1 (2:0)

Der nächste Derbysieg konnte gegen den FC Hardt eingefahren werden. Im Verfolgerduell um Platz 3 konnten die SVS-Mannen einen verdienten 3:1-Sieg einfahren. Es war das 12. Spiel in Folge ohne Niederlage, die Serie hält weiter an.

Beide Mannschaften tasteten sich zunächst ab. Der FC Hardt stand tief und ließ die Gastgeber in Ruhe ihr Aufbauspiel aufziehen. Optische SVS-Vorteile konnten zunächst in keine nennenswerten Chancen umgesetzt werden. Nach einer halben Stunde gelang dann jedoch der Führungstreffer. Alex Wenz setzte den gegnerischen Torwart unter Druck, welcher zu langsam reagierte und den SVS-Stürmer anschoss. Der Weg in das Tor war frei und Alex Wenz netzte mit seinem 11. Saisontor ein (30.). Die SVS-Defensive stand weiterhin recht kompakt, so dass die Gäste zu keinen nennenswerten Chancen kamen. Kurz vor der Halbzeitpause konnte die Führung ausgebaut werden. Alex Wenz spielte einen exzellenten Ball in die Gasse. Andy Hirt kam kurz vor dem gegenerischen Torwart an den Ball. Mit etwas Glück konnte er praktisch mit dem Pausenpfiff das Leder über die Linie drücken (45.).

Die 2. Halbzeit begann zunächst wie die 1. Halbzeit aufgehört hatte. Der SVS hatte das Spiel weitestgehend im Griff und die Hardter waren in ihren Offensivbemühungen weiterhin nicht sehr glücklich. Nach einer Standardsituation sollte dann aber der Anschlusstreffer gelingen. Einen Eckball konnte die SVS-Abwehr nicht richtig klären. Ralf Kopf war mit dem Kopf zu Stelle und nickte aus 6 Metern ein (57.). Die SVS-Antwort ließ jedoch nicht lange auf sich warten. Markus Puentes schickte Luis-Carlos Bispo-Nonato in die Gasse. Dieser setzte sich energisch durch, der Ball gelang vom Fuß eines Gästespielers zu Andy Hirt, welcher aus kurzer Distanz mit seinem 22. Saisontreffer aus spitzem Winkel ins lange Eck einschoss (60.). In der Folgezeit kamen die Gäste etwas besser ins Spiel, hatten auch noch zwei dicke Chancen. Doch mit etwas Pfostenglück und einer Portion Geschick konnte die Führung über die Runden gebracht werden. Ein verdienter Sieg für die aktivere Heimmannschaft.

Das nächste Spiel steht bereits am kommenden Freitag, 13.05.2016 an. Um 19:00 Uhr ist man zu Gast beim SV Winzeln. Auf ein weiteres Derby gegen eine starke Winzelner Mannschaft darf man sich freuen.

Tore: 1:0 A. Wenz (30.), 2:0 A. Hirt (45.), 2:1 R. Kopf (57.), 3:1 A. Hirt (60.)

Aufstellung: M. Schmidt - D. Lamprecht, T. Aichele (ab 89. J. Culjak), A. Haliti, O. Hartel - Y. Meen, M. Puentes, N. Matasovic (ab 35. R. Weber), L. Bispo-Nonato (ab 75. Daniele Aiello), A. Hirt - A. Wenz

SVS Newsticker

SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken