Damen: SV Sulgen - TSV Stetten/Hechingen 1:0 (0:0)

Am Ende braucht man ein Tor mehr als der Gegner um ein Spiel zu gewinnen. Genau das gelang der Frauenmannschaft gegen Stetten/Hechingen. Es glänze nicht viel, außer den 3 Punkten die auf dem Sulgen bleiben.

Spielführerin Claudi Seckinger konnte vor dem Beginn des Spiels erstmals die Seitenwahl gewinnen. Erster kleiner Erfolg für den SVS. Danach ging es los. Nach dem schlechten Spiel vergangene Woche wollte der SVS an bessere Spiele anknüpfen. Auf heimischem Platz wollte man versuchen den Gegner schnell unter Druck zu bringen um dann selbst erfolgreich sein zu können. Die wieder neu formierte Mannschaft schaffte es nicht. Zu weit weg vom Gegner, zu spät an „Mann“ und falsche Einschätzung der Bälle brachte ein harmloses Spiel auf das Tor der Gäste zustande. Kurz vor der Pause brachte ein Schuss von Alex Benner die erste gute Chance, die von der Torhüterin aber noch mit dem Fuß pariert werden konnte. Die erste Halbzeit war wieder einmal eine zum abhaken. Da auch die Gäste nicht viel machten und die Defensive das wenige gut klärte stand es dann zur Pause 0:0.

Vor Anpfiff der 2. Hälfte wurde der Ball auf Gästewunsch getauscht, weiter ging es mit einem weißen Ball. Marco Strahija war in der Pause gezwungen die Torspielerin zu wechseln, sodass dann statt Petra Scholz nun Tanja Haas für die zweiten 45 Minuten zwischen den Pfosten stand. Nachdem in der ersten Hälfte Konsequenz und Konzentration total vermisst wurden ging die 2. Hälfte mit viel mehr Druck auf das Tor der Hechingerinnen los. Weiterhin stand die Abwehr um Claudi Seckinger sehr gut und lies nichts zu. Nach vorne wurde mehr über die außen gespielt, beste Chancen dann aber ausgelassen und so hatte das 0:0 lange bestand. Ein einfaches Tor wäre für alle das schönste gewesen, aber ab und zu wollten es die Spielerinnen zu schön machen und blieben dann vor der letzten Spielerin hängen oder hatten keine optimale Position zum Tor, weshalb der Ball dann am Tor vorbei flog. Schön und gleichzeitig erfolgreich wurde dann in der 71. Spielminute gespielt. Lisa Haas spielte den Ball über die Gäste und Jessy Exner in der Mitte konnte dann das 1:0 markieren. Die Erleichterung bei allen war sehr groß. Nicht nachlassen, war die Devise. Es wurde endlich versucht ansatzweise Fußball zu spielen. Jedoch konnte man sich immer nur bis in den Sechzehner vorarbeiten, danach kam der letzte Ball nicht mehr dorthin wo er hinsollte. Die Hechingerinnen begannen dann in der Schlussphase nochmals ihre Motivation auszupacken und übten etwas Druck auf die Abwehr aus. Ein ruhiger Nachmittag für Tanja Haas, denn sie bekam nichts auf ihren Kasten, was sie nicht locker abpflücken konnte. Diese ruhige Mittag endete dann auch mit einem 1:0. Effektiv, aber sicher nicht das schönste, was die Frauen zu bieten haben.

Nächstes Wochenende steht die nächste Herausforderung auf dem Plan. Der SV Glatten wird am Sonntag morgen um 11.00 Uhr die Frauen des SVS empfangen. Die Spielerinnen sind über jede Unterstützung dankbar ...

Tore:

0:1 (71.) Jessy Exner

Für den SVS spielten:

Petra Scholz (Lea Kopp), Claudia Seckinger, Bibi Exner, Theresa Hug, Nelly Exner (Kathy Kuk), Nadine Rauber (Mely Scardilli), Juna Rauch, Tanja Haas, Alex Benner, Selina Otto (Lisa Haas), Jessy Exner (Marina Rapp)

SVS Newsticker

SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken