Damen: SV Böblingen - SGM Sulgen 1:4 (1:3)

Klar überlegen, konnte die Mannschaft von Trainer Marco Strahija in Böblingen überzeugen. Spielerisch war die Mannschaft wieder einmal richtig gut drauf. Mangelhaft war einzig die schlechte Chancenverwertung.

Von Beginn an war klar, die Mannschaft will nicht umsonst in Böblingen sein. 3 Pumkte war das erklärte Ziel. Von Beginn an Druck machen und den Gegnerinnen möglichst wenig Raum zum Kombinieren geben. Gleich klappte dann auch die erste Aktion. Nach einem Einwurf von rechts bekam Gracia Russo den Ball, den sie auf Jessy Exner ablegte. Diese brachte einen hohen Ball auf Gracia Russo zurück, die dann im Strafraum den Kopf hinhielt. Die Bogenlampe landete dann zur großen Freude aller, im Tor. Schnelle Führung! Weiter machen und nicht nachlassen war die Devise. Trotz zahlreicher sehr guten Torchanchen verpasste es die Mannschaft die Führung schnell auszubauen. Nach 26 Minuten brachte Alex Benner einen langen Ball zu Selina Otto, diese legte quer und Jessy Exner verwertete schön zum Ausbau der Führung. Nur 7 Minuten später öffnete Nadine Rauber das Spiel clever und verlagerte es mit einem Pass aus die andere Seite. Das Anspiel von hinten erreichte Gracia Russo, die den Ball verwerten und in die Gasse für Jessy Exner spielen konnte. Jessy mit Übersicht legte den Ball in die Mitte, wo Lisa Haas den Ball nur noch über die Linie drücken musste. 3:0! Die Spielerinnen des SV Böblingen hatte man stets im Griff und verstand es geschickt ihre Angriffe zu unterbinden. Die SGM lief alle Räume super zu und schafften es in Offensive freie Anspielstationen für ihre Mitspielerinnen zu schaffen. Dann gab es eine brenzlige Situation für die Defensive. Nicht konsequent Verschoben und unzureichenden Druck auf die Gegnerinnen brachte dann die Innenverteidigerin dazu den Ball im Zweikampf zu Petra Scholz zurück zu stupsen. Diese nahm den Ball auf. Der Schiedsrichter entschied aufgrund der Zuspielregel auf indirekten Freistoß für die Böblingerinnen. Auf Höhe des Elfmeterpunkts hatten die Gastgeberinnen so eine super Chance den Ehrentreffer zu erzielen. Mit voller Wucht wurde der Freistoß getreten, im Torwarteck, aber dennoch ohne Chance war Petra Scholz. Das 1:3 eine Minute vor der Halbzeitpause.

Nachlegen und weiterhin die Kontrolle erhalten. In die zweite Halbzeit startete der SVS dennoch etwas verschlafen. Man war selbst Schuld, weil man die Angriffe nicht konsequent durchspielte. Wieder aber waren es einige beste Möglichkeiten, die die Mannschaft ausließ. Es ging bis zur 72. Spielminute bis Nadine Rauber einen Ball von links auf die rechte Seite brachte. Perfekt für Jessy Exner die nur noch vor der Torhüterin den Ball vorbeischießen musste. 4:1 für die Sulgenerinnen. Durch die eigene Inkonsequenz hatte die Defensive etwas mehr zu tun als noch in Durchgang 1. Dennoch konnte man die Gegnerinnen immer weit genug vor dem Tor stoppen, sodass es nie gefährlich wurde für Petra Scholz. Die jungen wilden, die eingewechselt wurden, brachten noch einmal Schwung und top Torchancen, die allereings wieder nicht genutzt wurden. Das Ergebnis blieb bis zum Ende dann bei 1:4. Die 3 Punkte hat sich die Mannschaft mit einem top Spiel wirklich verdient. In der Tabelle konnte man damit weiter nach oben klettern.

Nächste Woche darf die Mannschaft wieder auf heimischen Boden antreten. Zu Gast sind die Damen des SV Nufringen. Um 17.00 Uhr geht’s los. Über viele Fans freut sich die Mannschaft.

Für die SGM spielten:

Petra Scholz, Lisa Haas, Nina Scheuble, Verena Exner, Theresa Hug, Alex Benner, Claudi Seckinger, Nadine Rauber, Gracia Russo, Kathi Kuk, Jessy Exner, Jessy Hirt, Lea Kopp, Selina Otto

Tore:

0:1 Gracia Russo (1.); 0:2 Jessy Exner (26.); 0:3 Lisa Haas (33.); 1:3 Böblingen (44.); 0:4 Jessy Exner (72.)

SVS Newsticker

SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken


SVS-Jubiläumsheft (1978)

Jubiläumsheft hier klicken


Aktiven-Hallenturnier 11./12.01.2020

Ergebnisse hier klicken


9m-Turnier (28.12.2019)

Ergebnisse hier klicken